AGB reisen

Marina Beck bietet ihre Leistungen als Vermittlerin von Bhutanreisen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an:

  • Der Reisevertrag entsteht zwischen dem bhutanischen Reiseveranstalter und dem Kunden/der Kundin.

  • Es gelten die Konditionen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.

  • Die Rechnung wird vom Reiseveranstalter ausgestellt.

  • Das Honorar für die Reisebegleitung wird nach Aufwand berechnet und wird vom Reiseveranstalter in Rechnung gestellt.

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab dem 12.8. 2019.